Das Josef-Biber-Haus

 

Der VDKF wurde im Mai 1962 in Wiesbaden als "Verband Deutscher Kältefachleute" gegründet. Bereits zuvor hatten sich im Juni 1961 Kältefachleute aus dem ganzen Bundesgebiet zur "Arbeitsgemeinschaft der Kältefachleute im Handwerk" mit Sitz in München zusammengeschlossen. Erster Vorsitzender des neu gegründeten Verbandes wurde Josef Biber, der zuvor auch Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft war.

Der VDKF zog von München über Düsseldorf, Fellbach und Siegburg nach Bonn, wo er im Jahr 2000 sein heutiges Domizil in der Kaiser-Friedrich-Str. 7 bezog: das Josef-Biber-Haus .

Mehr Informationen zum VDKF e.V. erhalten Sie auf unsere Web-Seite unter www.vdkf.de.